Was ein ehemaliger Flehrl überhaupt nicht kann, das ist Entscheidungen treffen. Kein Wunder wurden ihnen ja auch nicht gelehrt. Dafür gab es ja Verfügungen. AV Verfügung, OPD Verfügung, Minister Verfügung und Verfügung für die Handhabung von Verfügungen. So wurde allen jedwede Entscheidungen abgenommen.  stamm200814 a

Leider gibt es keinen Bericht. Der Schreiberling fiel wegen einer Zahnbehandlung, autsch, aus.

Folgender Bericht wurde uns noch nachgereicht:

Bei traumhaftem Frühlingswetter trafen sich 13 ehemalige wieder im Biergarten. Vier Stammteilnehmer mussten im Vorfeld wegen dringend erforderlichem Erholungsurlaub absagen. Das gab es, soweit ich mich erinnere noch nie, ist aber vermutlich ein Zeichen von zunehmendem Stress im geregelten Tagesablauf eines Ruheständlers

Beim ersten Sommertermin des Jahres ist schönes Wetter schon Tradition.

Absoluter Besucherrekord! 33 (i. W. Dreiunddreißig) ehem. Flehrl's fanden den Weg in den Hummelsteiner Park. stamm190214 aDie Organisatoren hatten schon Angst, die reservierten Tische würden nicht reichen. Doch so weit kam es dann doch nicht. Da ja so gut wie keiner mehr aktiv im Berufsleben steht, haben scheinbar doch viele Entzugserscheinungen von der Fernmelderei. Gerade beim Stammtisch lebt die Zeit bei der DBP wieder auf.

Seite 5 von 14

Zum Seitenanfang