Dienstag, 30.  Mai 2017

Der Armut fehlt vieles, der Habsucht alles
48/3/19

Freude fehlt nie, wo Arbeit, Ordnung und Treue ist
53/1/19

Fleiß üb' stets in allen Dingen, so wird dir dein Werk gelingen
53/2/19

Leichter ist's, im Unglück nie verzagen, als bescheiden großes Glück ertragen
53/3/19

Sei freundlich gegen jedermann, dann seh'n dich alle freundlich an
54/1/19 - 58/1/19 - 60/1/19

Geduld, Vernunft und Zeit macht möglich die Unmöglichkeit
54/2/19

Willst du Weisheit dir erjagen, lerne Wahrheit zu ertragen
54/3/19

Freude, Mäßigkeit und Ruh, schließt dem Arzt die Türe zu
56/1/19 - 62/1/19

Nach dem Einen mußt du trachten, sei würdig stets dich selbst zu achten
56/2/19

Wohl erzogen hat selten gelogen
56/3/19

Wer unter Menschen leben will, der höre viel und schweige still
57/3/19 - 57/4/19 - 59/3/19


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang